Eine Region trifft Schule.
Durchklicken. Auswählen. Erleben.

Projektteam

Martina Ess
Projektleitung

Gelernte AHS-Lehrerin, selbstständige Moderatorin, Konzeptentwicklerin, Trainerin. Verheiratet. Zwei Kinder. Wohnhaft in Satteins.

„Als stolze Walgauerin ist „walgenau“ Freude und Herzensangelegenheit zugleich. Dass unsere Region und unsere Schulen sich öffnen und einen genauen Blick auf den Walgau werfen, zeigt die Aktualität regionaler Themen, die so nachhaltig verankert werden.“ 

www.martina-ess.com

Fotocredit: Matthias Weissengruber

Marlis Schedler
Lehrerin & Didaktikexpertin

Lehrerin mit Engagement und Leidenschaft, Naturwissenschaftlerin, Didaktikerin, liebe andere Sprachen und Kulturen – seit 2010 an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg als Didaktikerin, E-Learning-Expertin und als Schulentwicklungsbegleiterin.

„Im Projekt „walgenau“ kann ich gemeinsam mit tollen Experten und motivierten Lehrpersonen eine interessante Region in unterschiedlichen Themenfeldern kreativ und fantasievoll gestalten, damit die Jugendlichen die Region neu entdecken können.“

www.deutsch4alle.at

Eva-Maria Hochhauser-Gams
Geschäftsleitung Regio Im Walgau

Studien der Politikwissenschaft und Romanistik (Französisch), Leitung der regionalen Koordinationsstelle für Integration im Raum Vorarlberg Süd. Ich durfte die vielen Facetten der Walgau-Gemeinden kennenlernen und gemeinsam mit den während der Fluchtbewegung 2015 neu zugezogenen Menschen die Region entdecken. 
Seit Jänner 2020 darf ich mich nun voll und ganz der Regionalentwicklung im Walgau widmen.

"Walgenau" vereint für mich den Kooperationsgedanken der Regio Im Walgau mit ihren Bemühungen, Identität zu stiften, auf einmalige Art und Weise. Walgenau leistet für mich einen essentiellen Beitrag dazu, dass die jungen WalgauerInnen von heute die IdentitätstifterInnen von morgen werden.“

www.imwalgau.at

Pamela Markstaler
Projektassistenz

Als Projektkoordinatorin gestaltete ich in den vergangenen Jahren ein LEADER Projekt. Seit Oktober 2019 bringe ich meine organisatorischen Fähigkeiten in dem Projekt walgenau mit ein.

"Walgenau vermittelt Wissenswertes über die Region und darüber hinaus. Dank dieser Online-Plattform werden auch meine vier Kinder in Zwischenwasser neugierig auf diesen walgenau."

www.markstaler.at

Fotocredit: Lisa Mathis

PartnerInnen Natur & Umwelt & Zukunft

Lukas Rinnhofer
Biologe, Naturführer

Biologe und Naturführer, inatura Erlebnisnaturschau, Programmleiter der Vorarlberger Naturführer Ausbildung. Ziel der Projekte Naturvielfalt ist es, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Vorarlberg wieder mehr Bezug zur Natur bekommen und diese dafür zu begeistern.

„Man liebt nur was man kennt, und man schützt nur was man liebt. Und darin liegt die Zukunft unserer Natur.“

www.naturfuehrer-vorarlberg.at
www.inatura.at

 

 

Anna-Pia Rauch
Kunstpädagogin, Friedensforscherin

„ummahüsla“ ist elementares Kinderspiel. Wenn Kinder ihre Scheu vor Matsch, vor „Dreck" verlieren und aus dem Bauch heraus im Lehm spielen und drauflosbauen, dann zeigt sich eine archaische Beziehung von Mensch zu Material. Diese gibt es seit Millionen Jahren. Sich einen Unterschlupf oder ein Haus aus Erde zu bauen ist wesentlicher Teil der Menschheits-geschichte. Wenn nun direkte Begegnungen mit Lehm gleichzeitig das Bewusstsein für das große Erbe der Menschen vertiefen, aber auch gegenwärtige und ökologische Möglichkeiten aufzeigen, kann ich Kindern etwas an Erfahrung ermöglichen. So habe ich es als Kind in der Lehmwerkstatt meiner Eltern erlebt.“

www.lehmtonerde.at

Sarah Kerle
Biologin, Umweltpädagogin

Natur- und Umweltpädagogin, inatura Naturvielfalt Vorarlberg. 

Leitet Projekte mit Menschen aller Altersstufen, um ihnen die sie umgebenden Natur- und Kulturräume näher zu bringen. Kopf, Herz und Hand sollen dabei gleichermaßen angesprochen werden, um einen Raum für Begeisterung, Wertschätzung und Lernbereitschaft entstehen zu lassen – Wissenstransfer mit Lebensweltbezug.

„Jedes Tun ist Erkennen, und jedes Erkennen ist Tun“ (Maturana & Varela)

www.inatura.at

 

 

Corinna Amann
Plastikfrei Expertin

Seit 2015 lebt Corinna Amann aus Satteins, mit ihrer Familie plastikfreier. Auf ihrem Blog, in Workshops und Vorträgen gibt sie ihre Erfahrungen und Wissen weiter. Seit 2018 hat Corinna auch einen eigenen Unverpackt Laden.

„Der Walgau ist seit meiner Geburt meine Heimat. Ich liebe es, anderen meine Tipps für eine müllfreiere Natur und Umwelt weiterzugeben. Wir haben nur einen Walgau und dieser soll so schön bleiben wie er ist.“

www.plastikfreier.com

Bernhard Rädler
NMS-Lehrer

Mittelschullehrer in den Bereichen MINT und in der Lehrerfortbildung tätig. 

"Nicht für die Schule lernen wir, sondern für die Katz – viele Schüler sehen oft zu wenig Sinn hinter ihrem Tun. Auch nach 30 Jahren ist es mir ein Anliegen,  Unterricht spannend und interessant zu gestalten."

 

 

Andreas Bertel
e5 Gemeindebetreuer

„Es ist mir ein großes Anliegen, dass das Interesse an Klimaschutzthemen bereits bei den Jüngsten geweckt wird. Dies führt sehr oft auch dazu, dass die Kinder ihre Eindrücke und Ideen mit nach Hause nehmen und damit die Eltern und Verwandten erreichen und so kleine Schritte in eine lebenswerte Zukunft gesetzt werden.“

www.energieautonomie-vorarlberg.at/lernen
www.energieinstitut.at

Reinold Amann
Autor, Walgauexperte

„Zahlreiche Reisen haben mich auf alle Kontinente der Erde geführt. Der Walgau ist aber immer meine Heimat geblieben. Zusammenhänge, Natur, Geschichten und Geschichte dieses Landes  an der Ill  sind seit Kindheitstagen bewusst und unbewusst in meinem Innersten abgespeichert worden.“

 

PartnerInnen Kultur & Gesellschaft & Soziales

Herbert Dünser
VS-Lehrer

"Schnüfner“, Lehrer hauptsächlich an Kleinschulen (z.T. so klein, dass sie wegen Schülermangels geschlossen wurden - da ist man neben Lehrer auch Schulwart bis Direktor).

Nicht unerhebliche Weiterbildung durch vielseitige Reisen (I ha viel Reisa bruucht um druf z´ko, wia schö dass es bi üs ischt.), dazu kommen Freizeittätigkeiten u.a. in Fotoclub, Kirchenchor und Kulturausschuss. Heirat erst im reiferen Alter, daher sind die Kinder (ein Mädchen und ein Bub) derzeit noch im Schulalter und halten den Jungpensionisten up-to-date.

 

Helmut Schlatter
NMS-Lehrer, Leiter Artenne 

Deutschlehrer, Kunsterzieher, zahlreiche Jugendprojekte, Ausbildung zum Kurator für Kommunikation im Museums- und Ausstellungswesen in Wien am Institut für Kulturwissenschaften.

Leiter der Artenne, eine Kunst- und Kulturplattform im ländlichen Raum. Obmann des  Vereins Kulturgutsammlung Walgau. 

„Kunst und Kultur sind seit je her Triebfeder und Leidenschaft. Privat und beruflich." 

www.artenne.at

 

 

Peter Erhart
Stiftsarchivar in St. Gallen

Gebürtiger Satteinser und seit 2003 Stiftsarchivar in St. Gallen, Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher und Schriftenreihen, er gehört zu  den weltweit rund 100 Experten für das Frühmittelalter.

Folcwin ist in den letzten drei Jahrzehnten ein enger Vertrauter von mir geworden. Obwohl er vor 1200 Jahren gelebt hat, scheint er mir in seinen Urkunden, die ich hüten darf, richtig nahe zu sein. Jeder von uns wäre wohl dankbar, wenn nach so vielen Jahrhunderten noch Spuren seines Lebens gesucht, gelesen und gedeutet würden.

www.stiftsarchiv.sg.ch

Fotocredit: Daniel Mauche

Leonie Dreher
VS-Lehrerin, E-Learning Expertin

Medienpädagogin und Klassenlehrerin an der VS Bütze, Bundeslandkoordinatorin eEducation in der Primarstufe in Vorarlberg.

"Weil ich meine Begeisterung für walgenau teilen möchte, immer wieder Neues im Vertrauten zu entdecken und die Welt vor der eigenen Haustüre mit anderen Augen zu sehen – und so Neugier wecken möchte, um den eigenen Lebensraum aktiv zu gestalten."
 

 

Hertha Glück
Geschichtenerzählerin, Schreiberin

Waschechte Walserin. 24 Jahre Hauptschullehrerin, seit 2002 professionelle Geschichtenerzählerin, Wanderführerin, Ritualleiterin und Schreiberin.

„Nur dort, wo ich meine Füße hingestellt habe, bin ich wirklich gewesen!“

www.herthaglueck.at

Fotocredit: Gerhard Vylet

 

 

Thomas Gamon
Gemeindearchivar in Nenzing

Nenzinger Gemeindearchivar, durch und durch Walgauer, begeistert von den Erkenntnissen der Folcwin Urkunden und Mitherausgeber der Schriftenreihe der elementa walgau.

„Für mich gehört Folcwin zu einer der eindrucksvollsten Gestalten in der Geschichte des Walgaus. Dass er nun Kindern zugänglich gemacht wird, ist ein wertvolles Gut."

 

 

 

Brigitte Walk
Schauspielerin, Theaterpädagogin

Engagements an diversen Theatern, Aufbau Kunstvermittlung und Theaterpädagogik am Vorarlberger Landestheater, Projekte in Museen, verschiedenen Schultypen. Sprecherziehung, Inszenierung, Workshops, Lesungen, Performances. Inszenierungen mit Jugendlichen.

"Zeitgenössisches Theater und Tanz an ungewöhnlichen Orten. Im sozialen Kontext oder aus literarischen Texten."

www.walktanztheater.com

 

Wolfgang Bauer
BHAK Lehrer, Abenteuer Sportcamp

Lehrer für Englisch und Bewegung und Sport an der BHAK Feldkirch, Initiator und Organisator Abenteuer Sportcamp, Projektleitung und Organisation des Vorarlberger Kindersportfestivals.

„Bewegung und Sport begeistert und verbindet. Ich hoffe, das Projekt „Walgau-Cup“ kann einen kleinen Beitrag für die regionale Identitätsfindung leisten und die Verbundenheit der Kinder und Jugendlichen zu Ihrer Gemeinde und Region stärken.“

www.abenteuer-sportcamp.at

 

Julia Beck &
Marcus Naumann
Sie Kreativunternehmerin 
Er Betriebsleiter der Seilbahn Schnifis

Zusammen konzipieren und organisieren sie seit 2019 die Fanni Amann Tage in der Region Dreiklang.

"Das Leben und Werk von Fanni Amann hat uns so stark inspiriert, das wir auf Eigeninitiative die traditionellen Fanni Amann Tage in ihre neue Form gewandelt haben und somit ein Stück kulinarische Identität im Walgau lebendig halten. 
Für walgenau° bringen wir das Wissen über Lebensmittel und dem Leben von Fanni Amann in eine kindgerechte Form. Freude am Kochen und Essen stehen dabei an erster Stelle."

www.fanni-amann.at

Christoph Thöny
AHS-Lehrer, Archivar 

Geschäftsführer der Regionalplanungsgemeinschaft Klostertal, Lehrer für Religion und Geschichte, Geschäftsführer des Vorarlberger Landesmuseumsvereins, Obmann des Geschichtsvereins Region Bludenz; Organisation zahlreicher kultureller und wissenschaftlicher Projekte. 

"Der Walgau hat eine vielfältige Geschichte, die nicht zuletzt in der Kulturlandschaft sichtbaren Ausdruck findet. Mich selbst haben etwa schon als Kind die bereits von der Autobahn aus sichtbaren Ruinen fasziniert. Walgenau bietet eine willkommene Möglichkeit, wichtige Aspekte der Geschichte und Kulturlandschaft für junge Menschen zu vermitteln und erlebbar zu machen."

www.thoeny.eu

 

Jürgen Thomas Ernst
Schriftsteller, Dramatiker, Waldpädagoge

Deutsch auf spielerische Art lehren und dabei die Kreativität jedes Kindes fördern. Der Weg dorthin? Eine kleine Abenteuerreise durch den Ort, deren Ausgang noch keiner von uns kennt.

"Lernen und Aufnehmen von Neuem kann erst dort beginnen, wo sich das Kind geborgen und wohl fühlt."

 

Kooperationen

Regio im Walgau

14 Kerngemeinden bzw 39.115 WalgauerInnen, das ist der Walgau: Bludesch, Bürs, Düns, Dünserberg, Frastanz, Göfis, Ludesch, Nenzing, Nüziders, Röns, Satteins, Schlins, Schnifis und Thüringen.

www.imwalgau.at


 

Lehre im Walgau

Vielfältige Plattformen der Begegnung und des Ausprobierens und ein umfangreiches Qualifizierungsprogramm: Gemeinsam stark für die duale Ausbildung in der Walgau Region.

www.lehre-im-walgau.at
 

 

KLAR! Im Walgau

Als Klimawandel-Anpassungs-Modellregion rüstet sich der Walgau auf klimatische Veränderungen und versucht dadurch die hohe Lebensqualität auch weiterhin zu erhalten. Die Schwerpunkte liegen dabei in der Gesundheit, Ökologie & Boden sowie Raumplanung, Bauen & Wohnen.

www.walgau-wunder.at


 

Walgauer Werkboxen und Experimente

Das regionale Handwerk hautnah erleben, die eigene Neugier beim selbstständigen Experimentieren erwecken. Zwei vielseitige Anhänger für Volks- und Mittelschulen.

www.wirtschaft-im-walgau.at

Bibliotheken im Walgau

Kauf dir ein Abo bei deiner Bibliothek oder Bücherei im Dorf und schon hast du Zugang auf 80.000 Medien: Bücher, Zeitschriften, Spiele, DVDs, Tonies und E-Medien warten darauf, dass du sie entlehnst.

www.walgau.litkatalog.eu
 

 

Kulturgutsammlung Walgau

Bestehende kulturell relevante Werte, Sammlungen und historische Gegebenheiten im Walgau sichten, dokumentieren und Einblicke in diese Welten zu gewinnen, dafür setzt sich der Verein Kulturgutsammlung Walgau (KGW) ein. 

www.kulturwalgau.at
 

 

Walgau Wiesen Wunder Welt

Ein walgauweites Projekt, mit dem das Bewusstsein über die besonders reich vorhandenen Naturschätze im Walgau gestärkt und die Bewirtschaftung der ökologisch wertvollen Streu- und Magerwiesen langfristig gesichert werden soll.

www.walgau-wunder.at

 

Musikschule Walgau

Lust auf Musik? Die Musikschule Walgau bietet alles, was das musikalische Herz begehrt: gut ausgebildete MusikpädagogInnen, eine Vielzahl an Fächern und Instrumenten. Das Beste daran? All dies gibt es vor Ort in ihrer Mitgliedsgemeinde.

www.musikschule-walgau.at